RappRing, Michaela Rapp, Schmuck, Silber, Halskette, Necklace, Serie Brazil

BRAZIL collection, since 2018

„Brazil“ ist eine groteske schwarze Komödie aus dem Jahr 1985 von Terry Gilliam.
Der Hauptprotagonist ist ein kleiner Angestellter im Archiv eines gesichtslosen übermächtigen Ministeriums in einer düsteren und technisierten Welt, in der alle Abläufe bürokratisiert und entmenschlicht sind. Sam Lowry, der in Wirklichkeit nichts weiter als ein normales Leben führen möchte, gelangt durch mancherlei Verwechslungen jedoch niemals an den Punkt, sich integrieren zu können, vielmehr entwickelt er sich im Laufe des Films zum widerständischen Rebellen.
Sein Verbündeter, der illegale Heizungstechniker Harry Tuttle, der das monopolistische System der Heizungsservice–Zentrale umgeht, führt für die Bewohner der Stadt geheime Instandsetzungen ihrer mutierenden Heizungsschläuche durch. Tuttle ist ein Symbol der Auflehnung und Zivilcourage und seine widerrechtliche Vorgangsweise wird durch das permanent auftauchende Formular 27B–6 symbolisiert.

Eines der Hauptmerkmale des Films sind unzählige Schläuche, Rohre und Kabel, die sämtliche Gebäude durchziehen, als Gleichnis für die Verkomplizierung auch noch so einfacher alltäglicher Vorgänge. Der Heizungsschaden und das ihn verursachende kleine Verbindungsstück, die als Metaphern für die trostlose politische Struktur einerseits und die leidensvolle Anstrengung der Menschen andererseits stehen, sind der Ausgangspunkt der Kollektion BRAZIL.

Die Schmuckstücke knüpfen unmittelbar an die Symbolik des Films an. Industrielle Materialien wie Roboter­ und Schutzschläuche, kleine Zwischenteile und Drähte werden zu großen Ketten ebenso wie zu leichten Broschen und Anhängern verarbeitet und mit Edelmetall und kleinen Halbedelsteinen kombiniert.

Der Schlauch und das Verbindungsstück stehen im Film für Unvermögen und Versagen eines Systems. Indem ich diese Materialien zu neuen Kombinationen zusammenfüge, die als Schmuck am Körper getragen werden, entsteht eine völlig anders aufgeladene Symbolik.  Die Stücke möchten der Trägerin und dem Träger ein Gefühl dafür vermitteln, dass Widerstand möglich ist und sei es nur – oder ganz besonders – in Form einer inneren Einstellung.
_ _ _

"Brazil" is a grotesque black comedy from 1985 by Terry Gilliam. The main protagonist is a small employee in the archives of a faceless, overpowering ministry in a dark and mechanized world where all procedures are bureaucratized and dehumanized.

Sam Lowry, who in reality wants nothing more than to lead a normal life, never reaches the point of integration through various mix-ups, but rather develops into a resistant rebel in the course of the film.

His ally, the illegal heating engineer Harry Tuttle, who bypasses the monopolistic system of the heating service center, carries out secret repairs of their mutating heating pipes for the city's inhabitants. Tuttle is a symbol of rebellion and civil courage where his illegal actions are symbolized by the permanently appearing Form 27B-6.

One of the main features of the film is the countless hoses, pipes, and cables that run through all the buildings, as a symbol for the complications, which prevent even the simplest of everyday tasks. The damage to the heating system and the small connecting piece that causes it represents the bleak political structure on the one hand and the suffering efforts of the people on the other, are the starting point of the BRAZIL collection.

My pieces of jewelry tie in directly with the symbolism of the film. Industrial materials such as robots and protective tubes, small intermediate parts and wires are processed into large chains as well as light brooches and pendants and combined with precious metal and small semi-precious stones.

In the film, the hose and the connecting piece stand for the inability and failure of a system. By joining these materials to create new combinations, which are worn on the body as jewelry, a completely different charged symbolism is created.  The pieces want to give the wearer a feeling that resistance is possible, be it only - or especially - in the form of an inner attitude.