Mladen Bizumic

Sonia Leimer

Georg Petermichl

Eine große Herausforderung und ebenso Inspiration sind meine Kollaborationen mit befreundeten bildenden Künstlerinnen und Künstlern. Dabei interessiert mich deren Zugang zu Schmuck allgemein – und im Speziellen, wie sie auf die Entwicklung einer gemeinsamen Schmuckserie aus deren eigenem Werk heraus reagieren.

Für die entstehenden Schmuckstücke verwende ich Materialien, die mir zur Verfügung gestellt werden und mit denen ich frei arbeiten darf und oftmals ist der Überraschungseffekt für mich ein besonderer Moment, den ich beim Anfertigen lange genieße.

Die Bildhauerin Sonja Leimer übergab mir Tonstücke mit Glasierungsversuchen ihrer großen Keramikplatten, zu denen ich Verschlüsse aus Silber angefertigt habe, so dass sie als Anhänger an Ketten oder Lederriemen getragen werden können.

Der Fotograf Mladen Bizumic brachte mir Leinwandstreifen von Probedrucken seiner großformatigen Arbeiten, die ich zu Broschen verarbeitet habe.

In Georg Petermichls Vorstellung existierte bereits ein klar definierter Ring in Form eines seiner Atelierschlüssel. Hier lag die Herausforderung eher in der technischen Umsetzung dieser Idee und der Frage, wie mein Part bei der Zusammenarbeit aussehen könnte.

Es sind weitere Kollaborationen mit KünstlerInnen aus verschiedenen Kunstsparten in Planung und Arbeit.
_____________________________________________________

A great challenge and inspiration are my collaborations with artist friends. I am interested in their approach to jewelry in general - and especially in how they react to the development of a joint jewelry series from their own work.

For the resulting pieces of jewelry I use materials that are made available to me and with which I am allowed to work freely. Often the surprise effect is a special moment for me, which I enjoy for a long time while making it.

The sculptor Sonja Leimer gave me pieces of clay with glaze experiments of her large ceramic plates, for which I made clasps of silver, so that they can be worn as pendants on chains or leather straps.

The photographer Mladen Bizumic brought me canvas strips from test prints of his large-format works, which I transformed into brooches.

In Georg Petermichl's imagination a clearly defined ring already existed in the form of one of his studio keys. The challenge here was rather the technical implementation of this idea and the question of what my part in the collaboration might look like.

Further collaborations with artists from different art fields are in planning and progress.